Dixie’s Treibhausventil – Jazzclub Biberach e.V.

Dixie’s Treibhausventil

Am 23.01.2022 um 11:00 Uhr

Ort: Jazzclub Biberach
(c/o Bruno-Frey-Musikschule, Wielandstraße 23, 88400 Biberach an der Riß)

Beschreibung
Seit nunmehr 50 Jahren spielen die sechs Musiker ihren Dixieland in all‘ seinen Ausprägungen, aber immer so heiß und spontan, dass dies wohl über kurz oder lang das Treibhaus zum Platzen brächte – hätten sie nicht mit „Dixie‘s Treibhausventil“ eine virtuelle Spezialarmatur zum „Dampfablassen“

Gegründet von den Gebrüdern Weindel – in der Region alles andere als unbekannt- hat es diese Band mit wenigen Besetzungswechseln geschafft über viele Jahrzehnte ihre unbändige Spielfreude und Spontaneität zu erhalten, sowie die Verpflichtung einzuhalten, sich auf »ihr« Publikum einzustellen.

In Interpretation von den Originalen kaum noch zu unterscheiden, musiziert die Jazzband in der typischen Besetzung mit Trompete, Saxofon, Posaune, Bass, Klavier und Schlagzeug. Nach langem Bemühen ist es dem Jazzclub Biberach wieder einmal gelungen nach einigen Jahren wieder einmal Dixie’s Treibhausventil zur Freude aller Fans des traditionellen Jazz nach Biberach zu verpflichten. Zur Abrundung des Programmes gibt es wieder die beliebten Weißwürste zum Weißbier-Frühschoppen.

Besetzung: Johannes Weindel (p), Daniel Sernatinger (sax), Burkhart Spellenberg (tb), Matthias Herrmann (dr), Chris Hertel (b), Michael “Fisch” Maisch (tp)