Ankündigung – Jazzclub Biberach e.V.

Organic News

Am 08.06.2018 um 20:30 Uhr

Ort: Jazzclub Biberach
(c/o Bruno-Frey-Musikschule, Wielandstraße 27, 88400 Biberach an der Riß)

Beschreibung
Avant – Groove – Blues – Soul – Funk

Die mit Klaus Graf, Martin Meixner und Michael Kersting prominent besetzte Trioformation ORGANIC NEWS legt mit GAME ON ihr erstes gemeinsames Album vor. Drei Ausnahmemusiker präsentieren Eigenkompositionen sowie Arrangements und spannen dabei einen genreübergreifenden Bogen von Ornette Coleman bis David Sanborn und Peter Bernstein, von Joni Mitchell bis Sting und JayZ. Authentischer Vintage Sound, furioses Zusammenspiel der Klangfarben von Altsaxofon, Hammondorgel und Schlagzeug, erweitert durch den zusätzlichen Einsatz elektronischer Effekte beim Sax Sound – It‘s cooking, it‘s steaming, it‘s hot and organic!!!

Klaus Graf über die Band und das Album: „Als der aus Stuttgart stammende (und jetzige Wahlberliner) Schlagzeuger Michael Kersting die Gründung eines neuen Trios zusammen mit dem Stuttgarter Pianisten und Hammond-Organisten Martin Meixner und mir als Saxofonisten anregte, habe ich aus mehreren Gründen meine sofortige Bereitschaft signalisiert: Mit Michael Kersting verbindet mich seit Ende der 1980er Jahre eine langjährige persönliche und musikalische Freundschaft. Mit seinem schier unglaublichen, geprüften Fachwissen über wegbereitende Jazzbands sowie Neuentdeckungen öffnete er mir damals und bis heute immer wieder musikalische Horizonte, die in mir große Motivation für meine kontinuierliche Weiterentwicklung als Jazzmusiker wecken. Martin Meixner kenne ich als hochmusikalischen und fantastisch groovenden Organisten von diversen Bandprojekten, bei denen es mir immer eine große Freude ist, auf ihn zu treffen!

Die Verwendung von elektronischem Equipment beim Saxofonspiel hatte mich schon in den 1980er Jahren fasziniert, als Michael Brecker und Bob Mintzer dies mit großem Erfolg praktizierten. Einer meiner Söhne, beeinflusst von der Musik der Bands von Robert Glasper, Snarky Puppy und The Mars Volta, hat mir vor ein paar Jahren vorgeschlagen, in unserer gemeinsamen Band auf elektronisch verstärkten Saxofonsound zurückzugreifen. Ich fand sofort sehr großen Gefallen daran und war bestrebt, dies in einer weiteren Wunschformation auszubauen. Die vorliegende Aufnahme von ORGANIC NEWS, die in einer nächtlichen Recordingsession am Ende einer Konzert-Tour entstand, ist nun ein weiteres Ergebnis dieses Bestrebens!“

Interesting take on the organ trio format – I enjoyed the music! (Bob Mintzer)
Klaus Graf ist für mich der most funky player!!! A true SOULMAN!!! Die Platte ist wild und voller guter Vibes und Roots! Und die wilden Kerle Martin Meixner und Michael Kersting kochen Soulfood! Album holen, anschalten und lostanzen!! Absolutes Must-have! (Joo Kraus)

Besetzung:
Klaus Graf – alto sax
Martin Meixner – hammond organ
Michael Kersting – drums

Eintritt 17€ (ermäßigt 13€)
Biberacher Schüler wie immer frei!

Stadt der Musik – Music Town

Am 04.05.2018 um 20:30 Uhr

Ort: Jazzclub Biberach
(c/o Bruno-Frey-Musikschule, Wielandstraße 27, 88400 Biberach an der Riß)

Beschreibung
30 Jahre Städtepartnerschaft Biberach – Telawi

Der Telawi-Ausschuss des Vereins Städte Partner Biberach e.V. präsentiert eine junge Band aus der georgischen Partnerstadt Telawi.

Genauere Informationen folgen auf www.staedtepartnerbiberach.de und www.jazzbiber.de

Kooperation mit Städte Partner Biberach e.V. und dem Kulturamt der Stadt Biberach.

Keine Platzreservierung, kein Kartenvorverkauf, Abendkasse und Theke ab 19:45 Uhr geöffnet.

The Mband

Am 27.04.2018 um 20:30 Uhr

Ort: Jazzclub Biberach
(c/o Bruno-Frey-Musikschule, Wielandstraße 27, 88400 Biberach an der Riß)

Beschreibung
Der Komponist, Bassist, Gitarrist und Sänger Gabriel Mbanda unternimmt mit uns eine moderne musikalische Reise zu seinen afrikanischen Wurzeln, begleitet von dem Jazz-Pianisten Joe Fessele, dem peruanischen Percussionisten Cesar Gamero und dem Schlagzeuger Samuel Erb. Der Abend bewegt sich zwischen den Welten von Soul, Funk, Blues und Jazz.

Bei dem Komponisten und Sänger Gabriel Mbanda handelt es sich um einen exquisiten Musiker und einen afrikanischen Ausnahme-Bassisten.

Die Musik des kamerunischen Weltmusikpreis-Gewinners (2011) bewegt sich in den Welten von Soul, Funk, Blues und Jazz, wobei die afrikanischen Wurzeln Mbandas und seiner Musik stets unüberhörbar bleiben und seinen Songs ein ganz besonderes Flair verleihen.

Mit seiner Band zieht ein frischer afrikanischer Wind durch die europäischen Jazz-Clubs, der gekonnt die Leidenschaft, den Rhythmus und das Temperament Afrikas innerhalb bekannter Genres etabliert und seine Zuhörer einlädt, sich mit auf eine ganz besondere Reise zu begeben.

Besetzung:
Gabriel Mbanda: Vocals, Bass & Accoustic Guitar
Joe Fessele: Keys
Cesar Gamero: Drums & Percussions
Samuel Erb: Drums

Eintritt 17€ (ermäßigt 13€)
Biberacher Schüler wie immer frei!

Biberacher Jazzpreis 2018

Am 21.04.2018 um 18:00 Uhr

Ort: Stadthalle
(Theaterstraße 4-8, 88400 Biberach)

Beschreibung
Wettbewerb für junge Jazzmusikerinnen und -musiker

Der Biberacher Jazzpreis findet 2018 bereits zum 13. Mal statt. Der international ausgeschriebene Preis wird am Samstag, 21. April, in der Stadthalle unter den auftretenden Bands vergeben. Ab 18 Uhr stellen sich dort die besten fünf Formationen einer renommierten Jury und spielen um knapp 5000 € Preisgeld.

Alle Infos zur Veranstaltung und zum Kartenvorverkauf:
http://kulturkalender-biberach.de/jazzpreis/start/

Andi Kissenbeck Organ Trio

Am 13.04.2018 um 20:30 Uhr

Ort: Jazzclub Biberach
(c/o Bruno-Frey-Musikschule, Wielandstraße 27, 88400 Biberach an der Riß)

Beschreibung
Wer seinen Jazz gern feurig und mit reichlich Orgel mag, der ist beim Andi Kissenbeck Organ Trio genau richtig. Dieses „verschwenderisch gut ausgestattete Ensemble“, wie es das Magazin Jazzthetik einmal nannte, swingt und funkt sich ohne Umwege zurück in die Zukunft. Hammond-B3-Organist und Bandleader „Brother“ Andi Kissenbeck und seine versierten Mitstreiter haben sich auf abgehangene Hardbop-Melodien zu aufregenden Funk-, R&B- und Latin-Rhythmen spezialisiert. So hip wie gekonnt, spielen diese Meister mit den Traditionen des
Spanish Harlem der Sechziger – auf bisher drei umjubelten Alben und in unzähligen Live-Auftritten.

Besetzung:
Andreas Kissenbeck (organ): Er spielte mit Jiggs Whigham, Till Brönner, etc. und bekam den Jazzpreis der Süddeutschen Zeitung sowie den Next Generation Award der Zeitschrift Jazz Thing. Er unterrichtet als Professor an der Musikhochschule.
Album: Monsoon Dance (Enja Records).

Paul Brändle (guitar): Der Münchner Jazzgitarrist ist regelmäßig auf internationalen Bühnen zu sehen, so unter anderem mit dem „Rick
Hollander Quartet featuring Brian Levy“ und mit dem „Christian Elsässer Jazz Orchestra“. 2017 trat er eine Dozentur am Music and Dance College in Ulan Bator (Mongolei) an.

Guido May (drums): Gehört zu den renommiertesten deutschen Schlagzeugern sowohl im Bereich Jazz als auch Funk. Er spielte
Tourneen weltweit mit Jazzgrößen wie Diana Krall, Bob Berg, Karl Ratzer, Bireli Lagrene sowie den Funkmusikern Maceo Parker, Pee Wee Ellis, Fred Wesley und vielen anderen.

http://www.kissenbeck.org/1.html

Eintritt 17€ (ermäßigt 13€)
Biberacher Schüler wie immer frei!

Cocker Inspiration (Biberacher Musiknacht)

Am 16.03.2018 um 20:30 Uhr

Ort: Jazzclub Biberach
(c/o Bruno-Frey-Musikschule, Wielandstraße 27, 88400 Biberach an der Riß)

Beschreibung
Im Rahmen der 24. Biberacher Musiknacht präsentiert im Jazzkeller die COCKER INSPIRATION ihre HOMMAGE AN MR. JOE COCKER.

Am 22. Dezember 2014 stirbt Joe Cocker leider viel zu früh mit 70 Jahren an Krebs. Schon zu Lebzeiten eine Legende, hinterlässt er ein großartiges musikalisches Erbe. Dieses Erbe treten Cocker Inspiration an.

Mario „Juice“ Maucher ist ein Phänomen. Er singt nicht nur wie Joe Cocker, er sieht auch so aus. Die ungelenken Bewegungen und sein souliger Gesang kommen dem des englischen Stars sehr nahe. Mit allen Hits von Joe Cocker, von „Unchain my heart“ bis „With a little help from my friends“, weiß die achtköpfige Band ihr Publikum zu begeistern. Lassen Sie sich von einer professionellen Band entführen und genießen Sie die absolut authentische Show.

The Band sind: Petra Hinz (Gesang), Andrea Traub (Gesang), Jürgen Heudorfer (Saxofphon), Bernd Haas (Bass), Bülent Köksal (Drums), Ronald Stampa (Keyboard, Gitarre) und Thomas Budsa (Gitarre).

www.cockerinspiration.de

Veranstalter: Biberacher Musiknacht e.V.
Weitere Informationen zum Programm in 17 Musiknacht-Locations und zu den Vorverkaufsstellen siehe www.muna-bc.de