Jazzclub Biberach e.V.
Ausschreibung
Jazzpreis 1999
Jazzpreis 2001

JP CDs

 

 

Finalisten 

& Preisträger

 

 Zeitungsbericht 

2006

 

Veranstaltungen um den Jazzpreis 2006:

 

Freitag 31. März 2006

 

20:30 Uhr im Jazzkeller in der Bruno-Frey-Musikschule

BackHomeBiberach

Am Vorabend der Endausscheidung des Biberacher Jazzpreises treffen auch in diesem Jahr aus Biberach stammende Jazzmusiker ("Local Heroes") auf ein Bandprojekt eines Biberachers.

Den ersten Teil des Abends bestreiten "Injaztigator" mit Immanuel Brockhaus. INJAZTIGATOR ist Programm. Diese Band hält die Lupe vor das Zeitgeschehen und untersucht Entwicklungen, die über das rein Jazz-musikalische hinausgehen. Das Debutalbum "The Grammar of Life" beschäftigt sich mit der Literatur der Hippie-Generation und schlägt eine Brücke vom Amerika der 60er Jahre zu den Ereignissen der letzten Jahre. Textzitate von Burroughs, Kerouac, Salinger, Ginsberg und Bukowski tauchen aus elektronischen Beats und Soundscapes auf und pflanzen sich in Visuals fort: Spannender und energiegeladener New Electric Jazz.

Immanuel Brockhaus - keyboards, laptop, composition
Thomas Mäder – sax
Pierangelo Crescenzio – bass
Andreas Schnyder – drums
Peter C. Brand – visuals

Im zweiten Set stoßen weitere Musiker mit Biberacher Vergangenheit hinzu. Frank Sikora, Andy Herrmann, Jochen Feucht und Matthias Daneck haben fest zugesagt.

Diese sowie weitere ehemalige und aktuelle Biberacher treffen in einer organisierten Jam-Session zum lokalen Jazzgipfel aufeinander. Interessenten aus der regionalen Jazzszene sind, nicht nur zum Zuhören, herzlich eingeladen.

 

Eintritt Abendkasse: 

9 € / Ermäßigt für Jazzclub-Mitglieder 6 €

Veranstalter Jazzclub Biberach e.V.

                              


 

Samstag 1. April 2006

 

10:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr | Jugendmusikschule

Jazz Workshop "Step one"

Prof. Frank Sikora und Immanuel Brockhaus 

 

Im Rahmen des Jazzpreises 2006 werden drei Workshops für Nachwuchsmusiker angeboten. Dozenten sind Frank Sikora und Immanuel Brockhaus, beide in Biberach geboren und heute an Jazzhochschulen als Professoren tätig.

Zielgruppe sind Jazz Anfänger, von 12 bis 99 Jahren, die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt. Erwünscht sind alle Instrumente, auch Gesang.

In diesem Workshop wird ein Einstieg für alle geboten, die anfangen sich für Jazz als kreative und kommunikative Musikform zu interessieren. Der aktuelle Sound des Jazz wird über das Gehör vermittelt und improvisierend im Zusammenspiel erforscht.

Teil 1: Jazz hören und verstehen
10:00 bis 12:00 Uhr | Jugendmusikschule
Dozent: Frank Sikora

 

Teil 2: Improvisationskonzepte 
14:00 bis 16:00 Uhr | Jugendmusikschule
Dozent: Immanuel Brockhaus

 

Teil 3: Ensemblespiel
16:00 bis 18:00 Uhr | Jugendmusikschule
Dozent: Frank Sikora und Immanuel Brockhaus

Workshopgebühren 25 € 
Ermäßigt für Schüler, Studenten, Jazzclub-Mitglieder 20 €

 

Informationen und Anmeldung
Bruno-Frey-Musikschule Biberach
Andreas Winter
E-Mail: awinter@biberach-riss.de

Download: PDF Workshop [PDF: 95 kB]

19:00 Stadthalle Biberach

Biberacher Jazzpreis 2006 | Die Finalisten

Preisträgerkonzert & Endausscheidung

 

In der Stadthalle Biberach wird in einem Preisträgerkonzert die Reihenfolge der drei (bzw. mit Wildcard vier) besten Bewerber um den Biberacher Jazzpreis 2006 ermittelt. Nach der Vorauswahl durch eine unabhängige, hochrangige Jury, besetzt aus verschiedenen Bereichen des Musiklebens, wird die Rangfolge der drei Siegerformationen unter Publikumsbeteiligung im "Live-Act" ermittelt.
Die Dauer der Beiträge ist auf 30 Minuten begrenzt. Mittels Stimmzettel, die am Anfang des Preisträgerkonzerts verteilt werden, kann das Publikum mit entscheiden. Dabei zählt die Stimme des Publikums wie die eines Jury-Mitglieds. Wer also über den Preisträger mitbestimmen möchte, sollte pünktlich da sein!

 

Unmittelbar im Anschluss daran:

 

20:30 Uhr | Stadthalle Biberach 

Jazzpreis-Galakonzert mit 

Charlie Mariano (Saxophon), Dieter Ilg (Kontrabass) und Paul Shigihara (Gitarre)

 

Eintritt Finalisten & Galakonzert 15 € / Ermäßigt für Jazzclub-Mitglieder 11 €
Freier Eintritt für Biberacher Schüler

Veranstalter Kulturamt und Jazzclub Biberach e.V.

Präsentiert von der Schwäbischen Zeitung

 

 

Kartenvorverkauf

Kartenservice der Stadthalle
Theaterstr. 6
D-88400 Biberach
Öffnungszeiten
Mo. - Fr.  15 - 18 Uhr
Mi. + Sa. 10 - 12 Uhr
Fax: 07351 / 51 511

Online 

können Sie  Tickets unter www.events.biberach-riss.de buchen. 

Telefonischer Verkauf
Ticketbox Schwäbische Zeitung
Telefon 0180 / 5 00 04 73
(0,06 €/Anruf)

Kartenservice Wochenblatt
Telefon 0751 / 73 09 26

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   © Jazzclub Biberach e.V. | Alle Rechte vorbehalten